Hinweis zur telefonischen Erreichbarkeit

Um Wartezeiten an unserer Telefonzentrale zu vermeiden, bitten wir Sie, sich direkt an die jeweilige Fachabteilung zu wenden. Die Radiologie erreichen Sie unter 069-44 34 44, das Kardiocentrum unter 069-94434-0, weitere Nummern finden Sie im Menüpunkt "Medizin und Pflege".

Wie können wir Ihnen helfen?

Aktuelles bei den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken

Kommen Sie zu uns – Karriere bei den Rotkreuz-Kliniken

Haben Sie Lust auf eine Arbeitsumgebung, in der Ihr Können zählt und gefördert wird und die wunderbar mit einem erfüllten Leben einhergeht?

Jetzt bewerben!

Frau Dr. Ermis seit über 11 Jahren zertifizierte MIC III Operateurin

Im Fokus steht die Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane. Unsere Klinik für Gynäkologie ist eines der wenigen MIC-Zentren im Rhein-Main Gebiet. Wir sind auf die minimal-invasive Chirurgie (MIC) spezialisiert. Frau Dr. Ermis hat das MIC III Zertifikat seit 11 Jahren.

Zur Klinik für Gynäkologie

Neuer Klinik-Atlas online: FRKK unter den TOP 10 (Platz 8)

Am 17.5. ist der Klinik-Atlas von Bundesgesundheitsminister Lauterbach gestartet. Im Bereich "künstliches Kniegelenk" sind die FRKK bundesweit unter den TOP 10 gelandet. Ein super Ergebnis! Patienten können sich unter anderem in unserem zertifizierten EPZ behandeln lassen. Auch die BILD berichtet.

Mehr lesen

Anschlussheilbehandlung (AHB)

Wenn Ihnen zu einer Anschlussheilbehandlung geraten wurde, sind die Kolleginnen und Kollegen des Sozialdienstes gerne für Sie da und unterstützen Sie bei der Planung der Reha.

Alle Infos zu Ihrer AHB
Bei den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken bieten wir unseren Patientinnen und Patienten höchste Qualität und neueste Standards bei der medizinischen Versorgung. Jedes Jahr freuen wir uns über zahlreiche Auszeichnungen und (Re)-zertifizierungen, die diesen Anspruch unterstreichen.
Dr. Ingo Tusk
|
Chefarzt der Klinik für Sportorthopädie & Endoprothetik
Pflege wird in den nächsten Jahren das zentrale Element in puncto Patientenzufriedenheit und Wettbewerbsfähigkeit bei den Krankenhäusern sein. Durch die starke Trägerschaft der zwei Frankfurter Rotkreuz Schwesternschaften bin ich zuversichtlich, dass wir uns weiterhin erfolgreich positionieren.
Karin Schoppet
|
Vorsitzende des Vorstands
Im Vergleich zu vielen anderen Arbeitgebern im Gesundheitssektor haben wir als Krankenpflegekräfte in unseren Kliniken wesentlich mehr Zeit für unsere Patientinnen und Patienten. Das merken vor allem die Menschen, die wir pflegen, weil wir auf ihre individuellen Bedürfnisse eingehen können.
Schwester Anna
|
Pflegekraft & Stationsleitung
Als Betriebsratsvorsitzender vertrete ich u.a. die Interessen der Mitarbeitenden gegenüber dem Arbeitgeber. Des Weiteren steht unser Betriebsrat als Konfliktmanager und vertrauensvoller Ansprechpartner zur Verfügung und hat stets ein offenes Ohr für die Probleme unserer Kolleginnen und Kollegen.
Jörg Kruppke
|
Betriebsratsvorsitzender

Ihr Feedback ist uns wichtig!

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung zum Krankenhausaufenthalt und möchten Sie ermuntern, uns Ihre Beobachtungen, Wünsche, Sorgen und Kritik mitzuteilen.
Ihre Anregungen und Vorschläge sind für uns eine Chance, die Qualität unserer Leistungen noch weiter zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns selbstverständlich auch besonders, denn Ihr Lob ist für uns die schönste Anerkennung.

Die Befragung nimmt nur 1-2 min in Anspruch.

Hier an unserer Patient*innen-Befragung teilnehmen

Die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken verfügen über folgende Auszeichnungen und Zertifizierungen

Stellenbörse