Teilen:
  • Folgen Sie uns auf Instagram
Seite drucken
Kontakt
Schrift kleiner
mittlere Schriftgröße
Schrift größer
Seite empfehlen
Physiotherapie
Die Physiotherapie beinhaltet Maßnahmen, die die Gesundheit und die Beweglichkeit eines Patienten fördern und von außen auf den Körper einwirken oder teils vom Patienten selbst durchgeführt werden. Früher wurde die Physiotherapie auch Krankengymnastik genannt, doch dies wurde der großen Vielfalt an Methoden nicht gerecht. So gehören zur Physiotherapie Bewegungstherapien nach speziellen Behandlungskonzepten, passive und aktive Techniken und verschiedene Zusatzmaßnahmen wie Fango, Elektrotherapie und mehrere Massageformen. Sowohl im Bereich der Prävention, der eigentlichen Krankenbehandlung wie auch der Rehabilitation kommt der Physiotherapie eine wichtige Rolle zu. Sie wird nahezu in allen medizinischen Disziplinen und bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheitsbildern eingesetzt.

Die Physiotherapie in den Frankfurter Rotkreuz-Krankenhäusern wird in enger Kooperation mit zwei renommierten physiotherapeutischen Praxen durchgeführt, die unmittelbar den beiden Kliniken angeschlossen sind. In der Klinik Rotes Kreuz finden Sie die Physiomondo Physiotherapie. An der Klinik Maingau vom Roten Kreuz finden Sie das Proreha-Therapiezentrum.

Das Physiotherapeutikum an den Frankfurter Rotkreuz-Krankenhäuser ist sowohl im stationären wie im ambulanten Bereich tätig. Auf den Stationen werden orthopädische und chirurgische Patienten und Patienten aus der Kardiologie (Herzmedizin) und aus anderen Gebieten der Inneren Medizin behandelt. Die Physiotherapie bereitet die Patienten auf Reha-Aufenthalte vor. Im ambulanten Bereich liegt der Schwerpunkt der physiotherapeutischen Maßnahmen in der Orthopädie. Hier werden beispielsweise viele Patienten nach Hüft-, Knie- und Schulterendoprothesen (künstliches Gelenk) behandelt. Eine weitere Zusammenarbeit der Physiotherapie besteht mit der Neurochirurgie, ebenfalls erfolgt sie zur Therapie von chronischen Wirbelsäulenbeschwerden und Nachbehandlung von Wirbelsäulenoperationen. Das Physiotherapeutikum verfügt über therapeutische Geräte für medizinisches Aufbautraining und einen Gymnastikraum mit Laufband und Ergometer.