Teilen:
  • Folgen Sie uns auf Instagram
Seite drucken
Kontakt
Schrift kleiner
mittlere Schriftgröße
Schrift größer
Seite empfehlen
Kardiocentrum Frankfurt an der Klinik Rotes Kreuz

Das im Jahr 1985 gegründete Kardiocentrum Frankfurt an der Klinik Rotes Kreuz, ist eine der größten kardiologischen Praxen in der Rhein-Main-Region. Mit dem Netzwerk unserer vier kardiologischen Praxen in Offenbach, Bad Vilbel, Frankfurt Rossmarkt und der Zentrale an der Klinik Rotes Kreuz, sichert das Kardiocentrum die durchgängige Versorgung der Patienten und leistet einen wichtigen Beitrag zur Notfallversorgung.

 

Team und Leistungen

Das Kardiocentrum setzt bei der Wahl seines ärztlichen Personals konsequent auf Partnerschaft und fachliche Breite mit verschiedenen Subspezialisierungen.

Die Ärztinnen und Ärzte sichern durch ihre langjährige Erfahrung und klinische Kompetenz, sowie ihre wissenschaftliche Verankerung, die hohe Qualität der Leistungen.

 

Neueste Technologie am Kardiocentrum

Das Kardiocentrum deckt das komplette Spektrum der kardiologischen, rhythmologischen, angiologischen und minimalinvasiven Therapie ab. Dabei kann das Kardiocentrum mit den seit 2019 neuen Herzkatheterlaboren, auf eine der derzeit technisch modernsten Anlagen zurückgreifen, um notwendige Eingriffe für unsere Patienten effizient und schonend durchzuführen.

 

Die Erfolgspartnerschaft mit der Klinik Rotes Kreuz garantiert eine optimale Betreuung und kurze Aufenthaltszeiten, sofern ein Krankenhausaufenthalt im Rahmen der kardiologischen Therapie notwendig wird.


Die Ärztinnen und Ärzte, sowie Oberärztinnen der Klinik Rotes Kreuz am Zoo und die chefärztliche Leitung stehen Ihnen hierbei mit freundlicher Kompetenz und fachlicher Qualifikation zur Seite. Ebenso werden auch die Ihnen vertrauten Kardiologinnen und Kardiologen des Kardiocentrum in Ihre Versorgung einbezogen.