Teilen:
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Xing
Seite drucken
Kontakt
Schrift kleiner
mittlere Schriftgröße
Schrift größer
Seite empfehlen
Klinik für Gynäkologie

Klinik für Gynäkologie

Im Fokus der Klinik für Gynäkologie steht die Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane. Der medizinische Leistungsschwerpunkt ist die minimal-invasive Chirurgie (MIC).

Die Klinik unter der Leitung von Chefärztin Frau Dr. med. Resmiye Ermis bietet ein fokussiertes medizinisches und operatives Leistungsspektrum. Dabei steht im Vordergrund den Körper und die Seele so wenig wie möglich zu belasten und das Organ zu erhalten, wenn Sie wirklich eine Operation benötigen.

Daher setzt die Klinik für Gynäkologie auf die moderne minimal-invasiven Chirurgie. Dabei geht es uns nicht nur darum, eine hohe medizinische Expertise zu bieten.

Minimal-Invasive Chirurgie (MIC): Schonend zu arbeiten ist unsere Verpflichtung

Bei einem Eingriff ist das Ziel, immer den Körper und auch die Seele so wenig wie möglich zu belasten. Deshalb steht an allererster Stelle, das Organ zu erhalten. Die minimal-invasive Chirurgie ist dabei das Mittel erster Wahl. Durch die endoskopische Operationstechnik ist es möglich, mit sehr kleinen Schnitten zu operieren. Das Verfahren wird deshalb auch oft als Schlüssellochchirurgie bezeichnet. Mit einer kleinen, endoskopischen Kamera, die über die Schnitte eingeführt wird, kann entweder der gesamte Bauchraum oder die Gebärmutter von innen betrachtet werden. Der operative Eingriff wird so besonders schonend vorgenommen.

MIC-Zentrum Rhein-Main: Zertifizierte Expertise ist unser Versprechen

Die Klinik für Gynäkologie ist eines der wenigen MIC-Zentren im Rhein-Main Gebiet. Sie ist auf die minimal-invasive Chirurgie (MIC) und endoskopische Operationstechniken spezialisiert. Klar definierte Behandlungsprozesse sowie die Gewissheit, dass die Bedürfnisse der Patientin stets ganzheitlich betrachtet werden, stehen dahinter.

Vor allem aber steht das MIC-Zentrum für Operateure mit hoher fachlicher Expertise. Wesentliches Kennzeichen ist die Zertifizierung der Ärzte nach den Kriterien der Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Endoskopie. Diese beziehen unter anderem die Anwendung der aktuellen medizinischen Erkenntnisse mit ein, die bestehende Routine, die Erfahrung und die Publikationen der Operateure.

Chefärztin Dr. Resmiye Ermis ist seit 2013 mit dem MIC III-Zertifikat durch die Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Endoskopie ausgezeichnet.
Das Zertifikat steht für Exzellenz, höchste Ansprüche an die Ärzte und ein breites Operationsspektrum. Der Operateur verfügt über langjährige Erfahrung in der minimal-invasiven Chirurgie und arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung chirurgischer Techniken mit.

Oberärztin Dr. Ilkay Yilmaz ist seit 2015 mit dem MIC II-Zertifikat ausgezeichnet.
Das Zertifikat signalisiert einen hohen Erfahrungswert und eine spezialisierte Diagnostik und Therapie.

Therapieschwerpunkte

Im Fokus der Klinik für Gynäkologie steht die Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane. Der medizinische Leistungsschwerpunkt ist die minimal-invasive Chirurgie (MIC).

In der Klinik für Gynäkologie werden unter anderem folgende näher beschriebene Krankheitsbilder behandelt: