Teilen:
Seite drucken
Kontakt
Schrift kleiner
mittlere Schriftgröße
Schrift größer
Seite empfehlen
Radiologie
In den Bereich der Radiologie fallen Maßnahmen zur Diagnose und zunehmend auch zur Therapie, bei der Veränderungen im Inneren des Körpers sichtbar gemacht werden. Ein verbreiteter Begriff lautet bildgebende Verfahren, hierzu gehören Röntgen inklusive Röntgendurchleuchtung, Computertomographie (CT) sowie auch Ultraschall und eine Reihe von speziellen Verfahren.

Die Radiologie kommt damit praktisch allen anderen medizinischen Fachgebieten zugute. Radiologische Untersuchungen können an allen Körperteilen sinnvoll sein. Zu den häufigsten Untersuchungen gehören das Röntgen der Organe des Brustkorbs (Röntgen-Thorax), das Röntgen bei Schäden oder Verletzungen der Knochen und Gelenke oder auch die Durchleuchtung während eines Eingriffes. Sowohl in der Klinik Rotes Kreuz als auch in der Klinik Maingau der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken sind diverse radiologische Untersuchungen möglich, die in enger Kooperation mit renommierten Ärzten durchgeführt werden.

Die externe Radiologie in der Klinik Maingau (Radiologie Maingau vom Roten Kreuz) erreichen SIe telefonisch unter 069 44 30 20, die externe Radiologie in der Klinik Rotes Kreuz (Radiologie Rotes Kreuz am Zoo)  erreichen Sie telefonisch unter 069 44 34 44.